Einbruchhemmung

Wer kennt sie nicht, die Schlagzeilen und Berichte, in denen es um ansteigende Kriminalität und gehäufte Einbruchszahlen geht? Vielleicht ist auch erst kürzlich in Ihrem Viertel, in der Nachbarschaft oder gar bei Ihnen selbst eingebrochen worden?

Der materielle Schaden bei solchen Wohnungseinbrüchen reicht von kleinen Geldbeträgen oder Handys bis hin zu wertvollen Schmuck und technischem Gerät. Nicht selten wird dann noch von den Einbrechern ein einziges Chaos hinterlassen.

Das Geld oder die gestohlenen Wertgegenstände sind oftmals nur sehr schwer oder gar nicht mehr zu ersetzten. Schlimmer ist meistens jedoch, daß unser Zuhause plötzlich nicht mehr der sichere Hafen ist, den wir uns so sehr wünschen. Fremde haben in Ihren Sachen herumgewühlt und sind in Ihre Privatsphäre eingedrungen. Das ist oft nur schwer zu verkraften und macht uns Angst.

Den absoluten Einbruchschutz wird es nicht geben, aber Sie können den Einbrechern das Leben schwer machen. Jede Minute mehr, die der Einbrecher braucht, um gewaltsam in Ihr Zuhause einzudringen, erhöht das Risiko entdeckt zu werden und ist damit Gold wert. Die Erfahrung zeigt, dass es vor allem die mechanischen Sicherheitsvorkehrungen sind, die für einen wirksamen Einbruchschutz sorgen.

Planen Sie im Zuge einer Renovierung die Erneuerung der Fenster und Türen? Dann ist es sinnvoll, die verschiedenen Möglichkeiten zur Einbruchhemmung einzuplanen und auch zu nutzen. Doch auch im Bestand haben Sie die Möglichkeit, vorhandene Fenster und Türen „aufzurüsten“, das heißt zusätzliche mechanische Sicherheitsvorkehrungen nachträglich einbauen zu lassen.

Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zu Seite und helfen Ihnen weiter:

  • Einbruchhemmende Fenster
  • Einbruchhemmende Hauseingangstüren
  • Einbruchhemmende Wohnungseingangstüren
  • Einbruchhemmende Rollläden
  • Einbruchhemmende Garagentore
  • Einbruchhemmende Nebeneingangstüren
  • Einbruchhemmende Mehrfachverriegelungen und Zusatzschlösser
  • Fenstergitter und Lichtschachtsicherungen
  • Einbruchhemmende Nachrüstprodukte
  • Einbruchhemmende, in den Falz eingelassene, unsichtbare Nachrüstprodukte

Wir haben es in die Errichterliste des Landeskrimalamtes Bayern geschafft und können Sie deshalb fachkundig und kompetent beraten. Unsere Monteure sind technisch auf dem neuesten Stand und speziell darauf geschult, zusätzlichen Einbruchschutz zu montieren. Nur durch eine fachgerechte Montage können solche Produkte ihren Zweck erfüllen.

Wir sind Mitglied in der Qualitätsgemeinschaft Gebäudesicherheit

Bei einem Termin vor Ort können Ihre Fragen und detaillierte Maßnahmen zur Einbruchhemmung geklärt werden. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, besteht die Möglichkeit, einen Zuschuss oder ein Darlehen über die KfW zu beantragen. Auch da können wir Ihnen beratend zur Seite stehen. Infos finden Sie unter www.kfw.de.

Informationen, was alles möglich ist und technische Details finden Sie sicher leicht im Internet. Nur einmal klicken und Sie werden mit Werbung überhäuft. Doch was jetzt genau für Sie sinnvoll, rentabel und vor allem machbar ist, läßt sich am besten in einem persönlichen Gespräch klären.